HEITEC VOLLEYS erwarten Super-Spektakel in der Brose Arena

Faszination Volleyball am Samstag ab 16 Uhr in Bamberg – Frankenderby gegen Hammelburg

Riesen-Comeback für den Eltmanner Volleyball in der Domstadt Bamberg. Nach zehn Jahren kehren sie am Samstag als HEITEC VOLLEYS in die Brose Arena zurück. Beim Top-Event „Faszination Volleyball“ treffen sie im Franken-Derby (Beginn 19:30 Uhr) auf den TV/DJK Hammelburg. Das Vorspiel bestreiten in der Regionalliga Südost die volley.ballarinas Bamberg gegen den TSV Sonthofen (Beginn 16 Uhr).
weiterlesen “HEITEC VOLLEYS erwarten Super-Spektakel in der Brose Arena”

HEITEC VOLLEYS erfolgreich beim Lotto Bayern Spendenwurf

Cheftrainer Marco Donat und Gary House vor dem Franken-Derby in der Brose Arena

HEITEC VOLLEYS Chefcoach Marco Donat überlässt nichts dem Zufall. Zur akribischen Vorbereitung auf das prestigeträchtige Frankenderby gegen Hammelburg in der Bamberger Brose am kommenden Samstag (Beginn 16 Uhr) gehört auch die Erkundung der drittgrößten Multifunktionsarena Bayerns.
weiterlesen “HEITEC VOLLEYS erfolgreich beim Lotto Bayern Spendenwurf”

3:1 in Rüsselsheim: HEITEC VOLLEYS weiter auf Titeljagd

Cheftrainer Marco Donat glücklich: “Meine Jungs hielten sich an meine taktischen Vorgaben”

Die HEITEC VOLLEYS sind ihrem großen Ziel, den Gewinn der Meisterschaft, wieder ein kleines Stückchen näher gekommen. Im Spitzenspiel beim Tabellenvierten TG Rüsselsheim II feierten sie einen relativ klaren 3:1 Erfolg (25:21, 23:25, 25:22, 25:21). Damit holten sie aus dem Hammer-Dreierpack gegen die stärksten Mannschaften Mainz, Grafing und Rüsselsheim zwei Siege und eine unglückliche Niederlage. Der Triumph ist auch beste Werbung für das nächste Heimspiel am kommenden Samstag in der riesigen Bamberger Brose Arena gegen Hammelburg. Zu den wertvollsten Spielern wurden Merten Krüger (HEITEC VOLLEYS) und Philipp Schumann (Rüsselsheim) gewählt.
weiterlesen “3:1 in Rüsselsheim: HEITEC VOLLEYS weiter auf Titeljagd”

Hammer-Dreierpack für HEITEC VOLLEYS

Eltmanner wollen mit einem Sieg in Rüsselsheim Titelchancen untermauern

Die Drei, die von alters her als göttliche bzw. heilige Zahl gilt, spielt vor dem Gastspiel der HEITEC VOLLEYS bei der TG Rüsselsheim II am Samstag (Beginn 19.30 Uhr) eine ganz wichtige Rolle. In erster Linie will der Tabellendritte natürlich mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise aus der Automobilstadt antreten. Beim angepeilten dritten Sieg in der Rückrunde dürfen die Unterfranken aber maximal einen Satz abgeben.
weiterlesen “Hammer-Dreierpack für HEITEC VOLLEYS”

Faszination Volleyball: Jetzt auch das beste Damenteam Oberfrankens dabei

Doppelspieltag am 9. Februar in der Brose Arena: Frankenderby der HEITEC VOLLEYS gegen Hammelburg

Faszination Volleyball am 9. Februar in der Bamberger Brose Arena wird noch attraktiver. Beim prestigeträchtigen Franken-Derby duellieren sich nicht nur die Spitzenteams der HEITEC VOLLEYS und der TV/DJK Hammelburg. Auch die aktuell besten oberfränkischen Volleyballerinnen zeigen ihr Können. Im Vorspiel treffen ab 16 Uhr die volley.ballarinas Bamberg in einem Punktespiel der Regionalliga Südost auf den TSV Sonthofen. Und das alles zu super-günstigen Eintrittspreisen.
weiterlesen “Faszination Volleyball: Jetzt auch das beste Damenteam Oberfrankens dabei”

3:2 – HEITEC VOLLEYS besiegen Meister Grafing

Beste Werbung für kommendes Spiel in der Bamberger Brose Arena!
Eltmanner kämpfen weiter um Titel mit!

Grandioser Triumph für die HEITEC VOLLEYS: Im Spitzenspiel der zweiten Bundesliga feierten sie einen hart umkämpften, dramatischen und heiß umjubelten 3:2 Sieg (25:13, 22:25, 19:25, 25:22,15:12) gegen den amtierenden Meister TSV Grafing und melden sich im Meisterschaftrennen zurück. Dabei bewiesen die Schützlinge von Cheftrainer Marco Donat unglaubliche Comeback-Qualitäten.
weiterlesen “3:2 – HEITEC VOLLEYS besiegen Meister Grafing”

Reifeprüfung für HEITEC VOLLEYS gegen Meister Grafing

Spitzenspiel am Samstag in Eltmann – Trainer fordert: Die Halle muss brennen

In den Wochen der Wahrheit folgt für die HEITEC VOLLEYS am Samstag (Beginn 19.30 Uhr) der zweite Akt. Jetzt sind die Eltmanner nach der überflüssigen 2:3-Niederlage beim Spitzenreiter Mainz-Gonsenheim vor eigenem Publikum extrem gefordert. Kein geringerer als der amtierende Meister TSV Grafing gibt in der Georg-Schäfer-Halle seine Visitenkarte ab.
weiterlesen “Reifeprüfung für HEITEC VOLLEYS gegen Meister Grafing”

David Strobel kehrt zu HEITEC VOLLEYS zurück

Der 26jährige absolvierte Auslands-Semester am US-College von Indiana

 Duplizität der Ereignisse: Mitte Januar vor einem Jahr verstärkte David Strobel die Eltmanner Volleyballer. Jetzt kehrte der 26jährige, 1,95 Meter große Außenannahmespieler nach einem halbjährigen USA-Aufenthalt wieder zu den HEITEC VOLLEYS zurück und unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende.
weiterlesen “David Strobel kehrt zu HEITEC VOLLEYS zurück”

HEITEC VOLLEYS verlieren unglücklich beim Tabellenführer Mainz!

2:3 Niederlage im Herzschlag-Duell nach einer 1:0 und 2:1 Führung – „Wir wollen einfach zu viel“

Über den Gastspielen der Eltmanner Volleyballer in der rheinland-pfälzischen Hauptstadt Mainz scheint ein böser Fluch zu schweben. Erneut kassierten die HEITEC VOLLEYS nach fast zwei Stunden Spieldauer beim Tabellenführer der zweiten Liga Süd TSG Mainz-Gonsenheim eine äußerst unglückliche 2:3 (26:24, 22:25, 25:19, 22:25, 13:15) Pleite. Damit riss auch die imposante Serie von elf Siegen in Folge. Zu den wertvollsten Spielern wurden Mariusz Wacek (HEITEC VOLLEYS) und Torben Tidick-Wagner (Mainz) gewählt.
weiterlesen “HEITEC VOLLEYS verlieren unglücklich beim Tabellenführer Mainz!”

HEITEC VOLLEYS in Mainz: Rosenmontag schon am Sonntag?

Agieren statt reagieren: Eltmanner legten Trainings-Sonderschichten für das Spitzenspiel ein.

Der närrische Rosenmontag in Mainz als Höhepunkt der Karnevalszeit findet heuer zwar erst am 4. März statt. Doch für die HEITEC VOLLEYS könnte bereits der kommende Sonntag zum diesjährigen sportlichen Rosenmontag werden. Um 16 Uhr müssen die Eltmanner im Spitzenspiel der zweiten Liga Süd beim aktuellen Tabellenführer TSG Mainz-Gonsenheim antreten. Bei einem Sieg der Unterfranken würde die anvisierte Meisterschaft wieder ein Stückchen näher rücken.
weiterlesen “HEITEC VOLLEYS in Mainz: Rosenmontag schon am Sonntag?”