Empfang Fabian Sagstetter

Vor wenigen Tagen ist auch Fabian Sagstetter ins Training eingestiegen.
Als frischgekrönter Faustball-Weltmeister ist er aus der Schweiz zurückgekehrt und hat in Eltmann direkt den Volleyball in die Hand genommen. Trainer Marco Donat, Rolf Werner sowie das ganze Team ließen es sich nicht nehmen, ihn gebührend zu empfangen.

Mission Klassenerhalt beginnt für HEITEC VOLLEYS

Fast alle neu verpflichteten Spieler an Bord – Umfangreiche Vorbereitung

Zehn neue Spieler, vier Meister aus der vergangenen Zweitliga-Saison und zwei neue Co-Trainer: Für die HEITEC VOLLEYS beginnt jetzt mit der Saison-Vorbereitung auf die erste Volleyball-Bundesliga die ambitionierte Mission Klassenerhalt. Inklusive Cheftrainer Marco Donat sind alle heiß bis in die Haarspitzen und können den Start am 12. Oktober beim ehemaligen Champions-League-Sieger Friedrichshafen kaum erwarten. Das Ziel ist klar, wie der Meister-Coach unmissverständlich formuliert: „Wir wollen nicht absteigen und immer alles geben. Das Wort Playoff-Platz nehme ich nicht in den Mund.“
weiterlesen “Mission Klassenerhalt beginnt für HEITEC VOLLEYS”

BR – Bayerische Rundfunk in Eltmann

Gestern war der BR – Bayerische Rundfunk in Eltmann zu Gast und hat mit Bürgermeister Michael Ziegler und unserem Manager Rolf Werner über die Hallensituation gesprochen. Einige Fans kamen dabei ebenfalls zu Wort.
Schaut selbst …

Der fast verlorene Sohn kehrt zurück

Mircea Peta und Marco Knauer ergänzen den Erstliga-Kader für die neue Saison

Frohe Botschaft, die sicher viele Fans der HEITEC VOLLEYS glücklich macht: Der Erstliga-Aufsteiger holt seinen fast verlorenen Sohn Mircea Peta zurück. Auch in der kommenden Saison wird der 25jährige, 1,96 Meter große Publikums-Liebling für das fränkische Volleyball-Vorzeige-Projekt punkten und nicht nach Rumänien wechseln. Darauf einigten sich jetzt Manager Rolf Werner, Cheftrainer Marco Donat und der gebürtige Rumäne.
weiterlesen “Der fast verlorene Sohn kehrt zurück”

Alle Bundesliga-Spiele in Bamberg

Erstes Heimspiel am 16. Oktober in der Brose Arena

Holländischer Nationalspieler Luuc Van der Ent neuer Mittelblocker

Wolfgang Heyder unterstützt Vermarktung

Bamberg kann auch erstklassigen Volleyball. Dieses kühne Statement möchten die HEITEC VOLLEYS ab Oktober dieses Jahres in der ersten Volleyball-Bundesliga mit Leben erfüllen. Denn nach reiflicher Abwägung und zahlreichen Gesprächen fiel jetzt die Entscheidung. Der Aufsteiger wird in der bevorstehenden Erstliga-Saison alle elf Heimspiele in der Bamberger BROSE-Arena austragen. Das gaben die HEITEC VOLLEYS bei einer Pressekonferenz in der Brose Arena bekannt. Bei dieser Gelegenheit hieß Dr. Christian Lange, der zweite Bürgermeister der Stadt Bamberg, das Management der Erstliga-Aufsteigers herzlich willkommen und unterstrich: „Das ist für die Sportstadt Bamberg eine besondere Ehre und Bereicherung. Wir werden die HEITEC VOLLEYS in jeglicher Beziehung nach Kräften unterstützen und wünschen viel Erfolg.“
weiterlesen “Alle Bundesliga-Spiele in Bamberg”

Zweifacher Weltmeister für HEITEC VOLLEYS

Der Franke Fabian Sagstetter freut sich auf außerordentliche Herausforderung

Titel-Helden, Pokal-Sieger, Nationalspieler, Super-Talente, Jung-Stars, Top-Scorer, internationale MVPs und erfahrene Haudegen: Die HEITEC VOLLEYS stellten sich für ihr erstes Jahr im Volleyball-Oberhaus einen viel versprechenden Kader zusammen. Jetzt gelang ihnen noch ein besonders spektakulärer Knaller. Mit dem 28jährigen Fabian Sagstetter verpflichten sie einen zweifachen World Games-Gewinner sowie zweifachen Welt- und Europameister, dreimaligen U-21 Europameister sowie U-18 Welt- und Europa-Champion. Außerdem wurde er zwei Mal mit dem Silbernen Lorbeerblatt geehrt, der höchsten Auszeichnung für deutsche Sportler. weiterlesen “Zweifacher Weltmeister für HEITEC VOLLEYS”

Polnisches Super-Talent zu den HEITEC VOLLEYS

Rafal Prokopczuk spielt jetzt bei der U-21 Weltmeisterchaft in Bahrain

Die HEITEC VOLLEYS möchten in der ersten Volleyball-Bundesliga nichts dem Zufall überlassen. Deswegen wurde der Aufsteiger noch einmal auf dem Transfermarkt tätig und zog einen besonders dicken Fisch an Land. Die „Eltmänner“ verpflichteten das 20jährige polnische Supertalent Rafal Prokopczuk. Der Juniorennationalspieler spielt jetzt für sein Land bei der U-21 Weltmeisterschaft in Bahrain vom 15. bis 27. Juli.
weiterlesen “Polnisches Super-Talent zu den HEITEC VOLLEYS”