Spielverlegung

Aufgrund von Terminüberschneidungen mussten zwei Mittwochs Heimspiele auf Sonntag verlegt werden.
Neue Termine in der Georg-Schäfer-Halle Eltmann:

Sonntag, 01.03.2020 – 17:00 Uhr gegen Netzhoppers KW-Bestensee
Sonntag, 08.03.2020 – 17:00 Uhr gegen SWD powervolleys Düren

Da jubelt unser japanischer Libero Shuni: Eltmann bleibt erstklassig!

Nachfolgend die aktuelle Pressemitteilung zum Verbleib der HEITEC VOLLEYS Eltmann in der 1.Bundesliga.

Wir danken dem Lizenzierungsausschuss, dem VBL-Vorstand und allen weiteren Beteiligten für die erhaltene Chance, die Saison 2019/20 sportlich und wirtschaftlich weiterführen zu dürfen!

Allen Fans in Eltmann, Bamberg und Franken, den Medienvertretern, Sponsoren, Helfern im Verein, den Gesellschaftern und Beiräten und natürlich dem Team der HEITEC VOLLEYS Eltmann und den Mitarbeitern danken wir für die vielfältige Unterstützung in den vergangenen fünf Wochen. Ohne eure fortgeführte Arbeit, euren Support und den Glauben an das Projekt und die beiden wichtigen Heimspielsiege unserer HEITEC VOLLEYS wäre die heutige, positive Entscheidung des VBL-Vorstandes so nicht möglich gewesen! Vielen Dank!
weiterlesen “Da jubelt unser japanischer Libero Shuni: Eltmann bleibt erstklassig!”

Japans Superstar hält HEITEC VOLLEYS im Griff

Mit einem Schnellangriff und direkten Punkt von Luuc van der Ent beginnen die HEITEC VOLLEYS das erste Spiel im Jahr 2020. Frankfurt legt zum 4:2 nach, doch Carlos Antony verkürzt zum 4:3. Irfan Hamzagic macht das 5:4, Frankfurts Masahiro Yanagida legt zum 6:4 mit einem Pipe nach. Die HEITECS entscheiden das lange Rallye zum 6:6 für sich, Antonys folgender Aufschlag bleibt knapp an der Netzkante hängen. Jurkovics macht das 7:7 und schlägt selber danach auf, auch er macht einen Netzfehler und damit erste technische Auszeit bei 8:7. Van der Ent nutzt das erste Tempo zum 10:10 und Antony geht durch den Block, 11:11. Der folgende Angriff wird von Antony geblockt, doch er berührt dabei das Netz. Gleiches passiert danach Jurkovics, 13:11. 13:13, Antony geht volles Risiko im Aufschlag, doch der Frankfurter Gegenangriff kommt durch und Hamzagic setzt seinen Angriff knapp ins Aus, 15:13. Eltmann verkürzt zum 15:14, aber Yanagida läutet die zweite große Auszeit an: 16:14.
weiterlesen “Japans Superstar hält HEITEC VOLLEYS im Griff”

Kampf der japanischen Drachengötter: Eltmanns Abwehrbank gegen Frankfurts Kanonen-Arm

Drachengötter: diesen Ehrentitel tragen die Spieler der japanischen Volleyball-Nationalmannschaft. Und am Sonntag kommt es in der Fraport Arena Frankfurt zum Drachenkampf zwischen Japans aktuellem Mannschaftskapitän Masahiro Yanagida und dem Ex-Nationalspieler Shunsuke Watanabe.
weiterlesen “Kampf der japanischen Drachengötter: Eltmanns Abwehrbank gegen Frankfurts Kanonen-Arm”

— WICHTIG — TICKETS — WICHTIG — TICKETS —

Auch nach dem Umzug der in die Georg-Schäfer-Halle in Eltmann behalten alle erworbenen Tickets ihre Gültigkeit. Die bisher über unsere Vorverkaufsstellen ausgestellten Tickets sind direkt als Eintrittskarten für das jeweilige Heimspiel gültig und müssen nicht umgetauscht werden.

Der Spielbeginn bleibt auch nach Änderung des Spielortes gleich.
Aufgrund der Gegebenheiten der Georg-Schäfer-Halle gibt bei unseren Heimspielen freie Platzwahl, wir können auch keine Reservierungen annehmen. Wir empfehlen euch eine rechtzeitige Anreise, da wir keine Garantie auf einen Sitzplatz geben. Einlassbeginn ist immer ab 90 Minuten vor Spielbeginn.

Derzeit findet für die kommenden 6 Heimspiele in der Rückrunde kein Ticketvorverkauf statt, Eintrittskarten sind jeweils wie gewohnt an der Abendkasse erhältlich.

Wir freuen uns über eure Unterstützung in Eltmann und hoffen auf eine lautstarke Kulisse!

HEITEC VOLLEYS bereiten den Weg für Neustart

Die HEITEC Volleys Eltmann nehmen bis auf Weiteres am Spielbetrieb der Volleyball Bundesliga teil. Nach dem Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens hatte der unterfränkische Erstligist bei der Volleyball Bundesliga (VBL) Unterlagen zur Bewertung der Lage eingereicht. Nach Sichtung durch den VBL-Wirtschaftsprüfer und Lizenzierungsausschuss wurde das Prüfungsverfahren und die Lizenzentscheidung in der Hauptsache eröffnet. Die HEITEC VOLLEYS verbleiben im Spielbetrieb, die Partie am 19. Januar bei den United Volleys Frankfurt und das Heimspiel am 22. Januar gegen den VfB Friedrichshafen werden wie geplant stattfinden. Alle zukünftigen Heimspiele der HEITEC Volleys Eltmann werden jedoch nicht mehr in der Brose Arena Bamberg, sondern in der Georg-Schäfer-Sporthalle in Eltmann ausgetragen.
weiterlesen “HEITEC VOLLEYS bereiten den Weg für Neustart”

Eltmann verbleibt bis auf Weiteres im Spielbetrieb!

Soeben hat die Volleyball Bundesliga (VBL) die Bundesligavereine darüber informiert, dass wir “bis auf Weiteres im Spielbetrieb der 1. Bundesliga Männer” bleiben. Ebenfalls gibt die VBL bekannt: “Die Spiele am 19.01. und 22.01. finden statt. Eltmann wird alle zukünftigen Heimspiele in der Sporthalle in Eltmann austragen. Am 24.01. wird der VBL-Vorstand dann final über den Erhalt der Lizenz […] entscheiden.”
Dies ist eine großartige Nachricht und vor allem ein riesiger Vertrauensvorschuss von Seiten der VBL und der Ligakollegen, was für uns nicht selbstverständlich ist.
weiterlesen “Eltmann verbleibt bis auf Weiteres im Spielbetrieb!”

Ein Dank an alle Unterstützer

Es ist soweit, Weihnachten steht vor der Tür und die vierte Kerze darf angemacht werden! Angezündet haben sie unsere Jungs bereits gestern Abend, und das vor fast 1.000 Fans in der rappelvollen und ohrenbetäubend lauten Georg Schäfer Halle in Eltmann!
Mit einem furiosen 3:0 gegen die Volleyball Bisons Bühl (25:22, 25:22, 25:21) haben sich die HEITEC VOLLEYS in die Herzen ihrer Eltmanner und fränkischen Fans gespielt. Sportlich unbeeindruckt von der aktuellen wirtschaftlichen Krise der Eltmann Volleys GmbH zeigte sich die Mannschaft von ihrer besten Seite, liess nie einen Zweifel an ihrem festen Willen zu siegen und überrannte förmlich die Bisons aus dem badischen Bühl.
weiterlesen “Ein Dank an alle Unterstützer”